Mein Konzept beim Schmuckschaffen basiert darauf, dass Schmuck viel mehr ist als „nur schön anzuschauen“. Schmuck transportiert Gefühle, ist Zeichen der eigenen Individualität und wird am Körper getragen, erlebt und gefühlt.
In diesem Sinne entwickele ich Schmuckkollektionen, deren Einzelstücke bewusst immer wieder kleine Unterschiede aufweisen: damit sind sie einzigartig wie der Mensch, der den Schmuck trägt.
Die Bandbreite meiner Schmuckstücke reicht von filigran-elegant bis hin zu skulptural oder fröhlich - verspielt. Dabei sind sie immer bequem zu tragen und sorgfältig von mir handgefertigt.

www.sonjathiemann.de