Seit meiner Selbständigkeit restauriere ich für das Bistum Trier Kirchengerät, große Projekte bearbeitete ich gemeinsam mit meinem Lehrmeister Hans Alof, wie z.B. die Restaurierung der Staurothek von Mettlach (2005) und die Restaurierung des Maternusschreines aus dem Dom von Trier (2008).

Neben der Reparatur von Kelchen, Monstranzen etc. biete ich eine fachgerechte Reinigung, Neuvergoldungen und alle notwendigen Aufarbeitungsmaßnahmen an.
Ich arbeite eng mit dem Amt für Kirchliche Denkmalpflege zusammen, welches viele Arbeiten bezuschusst.